Brandausbreitung begrenzen

Um eine Ausbreitung des Feuers zu verhindern, werden Brandabschnitte voneinander getrennt. Hohe Brandlasten durch große Kabelmengen werden durch die hohe Feuerwiderstandsdauer des Raums gekapselt. Leitungsdurchführungen durch Wände werden mit Kabel- und Kombiabschottungen brandsicher verschlossen. Auch oberhalb von Zwischendecken sind Abschottungen erforderlich. Daten- und Energiekabel sowie die erforderlichen Abschottungen befinden sich so außerhalb des Sichtbereichs und bleiben optisch unauffällig. Über die Revisionsöffnungen in der Zwischendecke sind die Abschottungen in der Regel gut erreichbar. Ein sensibler Bereich, der gerne vergessen wird: Die Leitungen im Unterflurbereich. Doch auch unterhalb des Systembodens muss gut abgeschottet werden. In Serverräumen mit Systemböden bieten sich staub- und faserfreie Systeme an, da hier auf Sauberkeit sehr viel Wert gelegt wird. Je nach Einbausituation sind andere Abschottungssysteme von Nöten. Eine Auswahlhilfe bietet hier unser Produktkonfigurator OBO Construct.

Gängige Abschottungssysteme sind zum Beispiel die folgenden:

Schließen

Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstützt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen einen der folgenden Browser zu verwenden: